/de/jobs/details/division_z/stelle_show.php
StellenAngebotE des Max-Born-Instiuts
Technische und administrative Dienste

Mitarbeiter/in Drittmittelverwaltung/Projektassistenz
Bewerbungsschluss:03.12.2017 Kennziffer: VW-17-0-03
Vergütung: Die Vergütung erfolgt entsprechend der übertragenen Aufgaben auf Basis des TVöD Bund.
Befristung auf: Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 50% Regelarbeitszeit, die zunächst bis zum 31.01.2020 befristet ist.
Stellenprofil: Sachbearbeitung von Drittmittelprojekten mit EU- und EFRE-Förderung, finanztechnische und verwaltungsmäßige Unterstützung der Projektleiter/innen bei der Vorbereitung, Beantragung und Bewirtschaftung der Projekte, Erstellung von Finanz- und Verwendungsnachweisen, Vorbereitung von Projektprüfungen, englischsprachige Projektkorrespondenz und administrative "Help-desk-Funktion" für die Projektpartner, Informationsaufbereitung, Veranstaltungsorganisation.
Anforderungen: Umfassende Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Verwaltung und Abrechnung öffentlich finanzierter Projekte (möglichst im EU-Bereich einschl. EFRE) und im Umgang mit EDV (MS-Office, v.a. Excel, SAP sowie Internetanwendungen), sehr gute englische Sprachkenntnisse, gutes mathematisches Verständnis, genaue Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung, Organisationsstärke.
Bewerbung an: Für weibliche und männliche Bewerber besteht Chancengleichheit. Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Das Max-Born-Institut unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Audit "Beruf und Familie").
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich bis zum 03.12.2017 an: Frau S. Schulz, personal@mbi-berlin.de oder per Post an Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie, Max-Born-Straße 2a, 12489 Berlin, Germany, z.Hd. Frau Schulz.
weitere Informationen: Weitere Informationen erhalten Sie von Frau D. Stozno (EU), Tel. 030 / 6392 1508 und Frau K. Hüneburg (EFRE), Tel. 030 / 6392 1514.

Druckfähige Fassung anzeigen